Datenbank Steinfurt

Datenbank Opfer des Nazi-Terrors in Steinfurt

Zurück zur Übersicht

Name: Heimann
Heimann
Vorname
Albert
Geburtsdatum
07.09.1881
Geschlecht
männl.
Religion
jüd.
Geburtsort
Borghorst
Deportationsdatum
13.12.1941
Deportationsziel
Riga
Sterbedatum
November 1943
Sterbeort
Auschwitz
Verlegungsort
Borghorst
VerlegungStrasse
Anton-Wattendorf-Str. 14
Bemerkung
Albert Heimann war ein angesehener Kaufmann, Träger des Eisernen Verdienstordens des 1. Weltkrieges, Mitglied in verschiedenen Vereinen des Ortes. 1920 Schützenkönig der Bügerschützen. Mit Frau Frieda (Heirat 3.6.1914) hatte er vier Kinder.
Verknüpfung
stolpersteine-steinfurt.de/dokumentationen/dokumentation-borghorst/10/