Datenbank Steinfurt

Datenbank Opfer des Nazi-Terrors in Steinfurt

Zurück zur Übersicht

Hans Bernhard Löwenstein

Name
Löwenstein
Vorname
Hans Bernhard
Geburtsdatum
19.07.1921
Geschlecht
männl.
Religion
jüd.
Geburtsort
Münster
Wohnort
Horstmar / Borghorst
Eltern
Moritz, Else
Emigration
Flucht Belgien 1939
Inhaftierung
Internierungslager Camp de Gurs
Sterbedatum
späte 1990er Jahre
Sterbeort
Paris
Verlegungsort
Borghorst / Horstmar / Burgsteinfurt
VerlegungStrasse
Münsterstr. 61 / Kappenberger Str. / Pagenstecherweg 1
Verlegedatum
03.06.2008 / 22.11.2010 / 08.09.2009
StolpersteinText
Borghorst: HIER WOHNTE HANS LOEWENSTEIN JG. 1921 FLUCHT 1939 BELGIEN / FRANKREICH ÜBERLEBT / Horstmar: Hier wohnte Hans Löwenstein Jg. 1921 Fluchtversuch 1939 Belgien interniert Gurs versteckt überlebt in Frankreich
Verknüpfung
stolpersteine-steinfurt.de/dokumentationen/dokumentation-borghorst/9/